Trainingsmeister und sonstige Trophäen 2016

15697872_576113169254146_4111547506201394392_nDie vereinsinterne Statistikfee hat keine Mühe gescheut und keine Excelliste unangetastet gelassen, um den Trainingsmeister 2016 zu kühren. Den obersten Platz auf dem Treppchen teilen sich – Trommelwirbel: Jan und Quentin! Sie haben die meisten Trainingstage wahr genommen, sehr anständig und weiter so!
Alle undotierten Preise der Kategorie Ruhm und Ehre 2016 folgend im Überblick.

Meiste Trainingstage 2016: Jan + Q
Fleißigste Neueinsteiger 2016: 1. Rhett, 2. Patrick, 3. Simon
Größtes Kämpferherz zwischen den großen Jungs 2016: Ivana
Besondere Unterstützung 2016: Herman
Comeback 2016: Cristiano
Bester Musikgeschmack 2016: Ben
Applaus an euch und seid euch sicher: auch 2017 wird Britney euch one more time hitten!


Mittwoch letztes Training – Aufbauhilfe benötigt

Welch großartiges Training heute, viele lachende Gesichter nach dem Rollen. Schön, dass ihr da wart. Mittwoch findet das letzte Training um 19 Uhr statt. Da der Raum in den Ferien Bauarbeiten unterzogen wird, müssen wir einen Teil der Matte am Mittwoch ausnahmsweise kurzerhand neu auslegen. Wer also Zeit und Lust hat mit anzupacken, der kommt am Mittwoch um 18:30 Uhr. Zusammen gehts fix!


BJJ muss Spaß machen!

Wer sich die Mühe macht, seinem Hobby mehrmals unter der Woche nachzugehen, der sollte vor allem eines als Ziel haben: Spaß. Klar gehört Konzentration und körperlicher Einsatz zu den großen Bausteinen im Training, aber bei allem Sparring und jedwedem Vergleich der aufkommt sollte der Spaß nicht zu kurz kommen.

Jiu Jitsu ist aufgrund der immer präsenten Sparringskomponente ein Sport, bei dem in jeder Trainingssession Vergleiche aufkommen. Ich gegen meinen Partner, ich in schlechten Situationen, ich mit schlechterer Technik als der Andere… Jiu Jitsu ist kompliziert und das Verständnis dauert eine lange Zeit. Schwarzgurte berichten, dass sie, obwohl sie glaubten mit dem black belt am Ziel zu sein, sich fühlen, als ob sie nichts wüssten. Quasi zurück zum Weißgurtlevel, nur mit anderer Gürtelfarbe.

Deswegen die message des Tages: trainiere hart, trainiere viel, aber hab Spaß!

15380690_571988039666659_3019776319200761533_n


BJJ Trainingszeiten um Weihnachten

15621808_573759066156223_3981001323788027338_nAm Mittwoch 21.12. ist das letzte Training in diesem Jahr. Die Halle bleibt dann geschlossen bis zum 9.1. Am 9.1. ist dann abends das erste Training im neuen Jahr. Die beiden letzten Möglichkeiten 2016 bei uns BJJ zu trainieren sind also Montag und Mittwoch.

Wir freuen uns über einen tollen Start und möchten auch weiterhin alle Neulinge motivieren, ins Training einzusteigen. Interessant dazu unsere Rubrik Trainingsplan.

 


Interessantes zum Start

img_3870Brazilian Jiu Jitsu in Heidelberg

Als Sparte des AC Ziegelhausen gibt es seit November 2016 BJJ in Heidelberg-Ziegelhausen. Drei Mal pro Woche kannst Du hier mehrstündig und auf verschiedenen Niveaustufen Jiu Jitsu trainieren – in der Regel im Gi, einmal auch ohne.

Darum gehts – anfängerfreundlich, fordernd für Fortgeschrittene und 3x pro Woche:

Der Fokus liegt auf der Entwicklung der Grundlagen im BJJ. Ihr könnt Montag, Mittwoch und Freitag Basicskurse bei uns besuchen. Diese sind sehr einsteigerfreundlich und geben auch Weissgurten mit etwas Erfahrung die Möglichkeit, ein starkes BJJ-Technikfundament zu erlernen. Zwei Mal (Montag und Mittwoch) gibt es eine advanced Klasse, die sich mit fortgeschrittenen Techniken befasst. Alle instruierten Kurse sind natürlich für jedermann und jederfrau frei zugänglich. Am Freitag gibt es im Anschluss an den BJJ Basics Kurs eine BJJ open mat. Hierzu sind immer alle Sportler eingeladen, es gibt für die open mat-Zeit keine Instruktion. Hier wollen wir uns gemeinsam austauschen, beisammen sein, rollen und eine gute Zeit haben.

Trainingsplan:
Montag
18:00 – 19:00 nogi
19:00 – 20:30 BJJ basics
20:30 – 22:00 BJJ advanced
Mittwoch
19:00 – 20:30 BJJ basics
20:30 -22:00 BJJ advanced
Freitag
18:00 – 19:30 BJJ basics
19:30 – 21:30 BJJ open mat + Kickboxen

So findest Du zur Trainingshalle:
Ihr könnt entweder mit dem Auto anfahren oder mit den Öffis. Parkplätze für Autos und andere KFZs (Panzer ausgeschlossen) sind vor der Halle reichlich vorhanden. Die Anfahrt mit den Öffis ist sehr einfach. Einfach in den 33er oder 34er Stadtbus hüpfen und bis zur Haltestelle Fürstendamm fahren. Schon seid ihr da. Wer ein kleines warm up nicht scheut, der kommt natürlich mit dem Fahrrad.

Hier eine kleine visuelle Hilfe für Neulinge: Steinbachhalle finden, rotes Gebäude anvisieren. Klingel Ringerraum drücken, Sesam öffnet sich. Treppe geradeaus hoch, durch die Tür rechts und sofort wieder links abbiegen. Tadaaa, ihr habt die Umkleide und den Zugang zur Glückseligkeit gefunden!

#gallery-1 {
margin: auto;
}
#gallery-1 .gallery-item {
float: left;
margin-top: 10px;
text-align: center;
width: 33%;
}
#gallery-1 img {
border: 2px solid #cfcfcf;
}
#gallery-1 .gallery-caption {
margin-left: 0;
}
/* see gallery_shortcode() in wp-includes/media.php */

Interessantes zum Start
In der ersten Woche ist das Training für jedermann offen. Wenn ihr mögt, kommt vorbei und checkt die Location ab, schaut euch die Gruppe an und schnuppert in den Trainingsalltag hinein. Die Philosophie die wir verfolgen ist einfach erzählt: die Tür ist offen für alle Interessierten und bereits aktiven Sportler. Wir wollen eine Willkommensatmosphäre pflegen, egal woher Du kommst und wo du sonst trainierst. Das soll bei uns nicht wichtig sein. Wir haben kein Interesse an Teampolitik und dergleichen. Ihr könnt das Training als Zusatz zu eurem normalen Teamtraining nutzen. Wir treiben euch nicht zu einer Mitgliedschaft und zwingen euch nicht zur Scheidung vor dem BJJ-Ehegericht mit irgendwem sonst. Es soll entspannt sein und Spaß machen. Ein Sport, der verbindet, so wie Sport sein soll.

Kosten für das regelmäßige BJJ Training in Heidelberg
Sobald ihr einige Male geschnuppert habt und euch wirklich davon überzeugt habt, dass ihr gern regelmäßig bei uns trainieren möchtet, bieten wir euch eine Mitgliedschaft im AC Ziegelhausen an. Diese ist sehr bezahlbar mit 70€ im Jahr (5,83€ pro Monat).

Graduierungsmöglichkeiten für aktive Sportler
Jiu Jitsuka, die keinem Team angehören und sich bei uns eine Graduierungsmöglichkeit wünschen, werden versorgt. Zusammen mit Christoph Schadek (black belt unter Hugo Fevrier/Tropa de Elite) vom PSV Karlsruhe werden unsere Sportler die Möglichkeit haben, in den BJJ Rängen sportlich aufzusteigen.

Seminare und Training von Externen
Wir vertreten die Vorstellung, dass man die Welt sehen sollte und alle Einflüsse eine positive Auswirkung auf die Entwicklung unserer Sportler haben. Deswegen wird es immer wieder vorkommen, dass wir externe Trainer aus verschiedenen Lagern in unser BJJ Training holen. Diese kommen dann aus den Sportarten BJJ, Judo, Ringen, Luta Livre. Pespektiven und eine offene Weltanschauung haben noch niemandem geschadet! Hierbei soll es nicht primär um Geld gehen. Wir werden stets bedacht sein, diese Maßnahmen im Sinne des Sports und des gemeinschaftlichen Austausches zu treffen. Seid also sicher, dass es bei uns keine 150€ teuren Seminare geben wird.

Benötigte Ausrüstung
Für das BJJ Training brauchen Sportler einen Gi (Kimono). Den kauft ihr entweder selbst bei einschlägigen Onlinehändlern oder leiht euch für die ersten Probetrainings einen bei uns. Wir haben 3 ausrangierte Gis in der Halle, die immer frisch gewaschen sind. Auf Dauer sollte jeder Sportler seinen eigenen Gi haben.
Dringend benötigt: Badelatschen oder Flip Flops! Wir achten sehr auf Hygiene und Mattenetikette. Ein Verlassen und Wiederbetreten der Matten ohne Latschen führt zu sofortiger Vierteilung und Verbrennung auf dem Scheiterhaufen!
Bei Fragen schickt mir eine Nachricht oder ruft mich ganz old school an: 0171 3133863.
Beste Grüße, wir sehen uns auf der Matte, Ben