Ab sofort wieder normaler Trainingsbetrieb

Die knapp zweiwöchige Pause ist vorüber und es darf wieder nach Herzenslust BJJ bei uns trainiert werden. Der Trainingsplan ist wie immer normal gültig: Montag 18-19 Uhr nogi, 19-20:30 BJJ, Mittwoch 19-20:30 BJJ, Freitag 18-19:30 BJJ und danach open mat. Wir sehen uns also ab 18 Uhr zum BJJ.

Kurze Info für Anfänger und Interessierte im Schnelldurchlauf:

  • es kommen häufig Fragen, wann man vorbei kommen sollte, könnte, müsste… die beste Zeit ist immer jetzt oder zum nächstgelegenen Zeitpunkt. Generell ist es immer möglich einfach so ins Training reinzuhopsen.
  • „Hilfe, ich kann nix, soll ich warten?“ – Nix können ist am Anfang normal. Aber Du musst den Schritt machen und beginnen. Warten ist ne dumme Idee, wenn man neugierig auf einen Sport ist. Wir helfen Dir, keine Sorge.
  • „Welche Ausrüstung brauche ich?“ – Deine Sporttasche sollte aus etwas zu trinken, Duschzeug und ein paar Socken oder Flip Flops bestehen. Das ist das Minimale, das du mitbringen solltest. Leih-Gis können wir Dir für die ersten Male gerne geben. Die brauchst du auch nicht mit nach Hause nehmen und waschen, das machen wir selbst für unsere Neulinge. Die Flip Flops brauchst du, wenn du während des Trainings die Matte verlassen willst (Toilette, kurz kotzen, bisschen heimlich weinen in der Umkleide).
  • Unsere Gruppe ist stark gemischt – es gibt für alle Größen und Zusammensetzungen von Fettgewebe-Knochen-Apparaten einen passenden Deckel. Bei uns trainieren Frauen und Männer zusammen, von 18 bis 47, groß, klein, schwer und leicht. Erfahrungslevel von „gerade angefangen“ bis über 5 Jahre im Sport. Du bist also auf keinen Fall allein in deinem Sein.

Komm vorbei, verliebe auch Du Dich in BJJ.